BIOGAS – LANDWIRTSCHAFT BEKOMMT EINE NEUE BEDEUTUNG

Seit etwa einem Jahrzehnt  Jahren trägt mdp dazu bei, Biogasanlagen als eine sinnvolle Ergänzung im Mix erneuerbarer Energieträger voranzubringen. Auch hier gilt das Full-Service Konzept: mdp plant und realisiert landwirtschaftliche Biogasanlagen in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Landwirten und namhaften Partnern.Die landwirtschaftliche Biogasanlage oder auch Hofanlage wird in der Grundlast durch die am Hof anfallenden landwirtschaftlichen Substrate gespeist. Der Hofbetreiber, also der Landwirt stellt seine Arbeitskraft zur Befüllung und technischen Betriebsführung der Anlage zur Verfügung.mdp berechnet im Vorfeld der Planung die mögliche Gasausbeute der bereits jetzt anfallenden Substrate und erstellt für Sie eine Wirtschaftlichkeitsberechnung über den Betrieb der Biogasanlage.

Eine Beteilung der Landwirte ist für die mdp die entscheidene Voraussetzung für die Umsetzung einer Biogasanlage.


NACHHALTIGE ENERGIEWIRTSCHAFT IST FÜR

die mdp ein ernstes Anliegen.

Dafür ist es gleichgültig, ob nun Wärme und Strom produziert werden oder auch eine direkte Einspeisung des aufbereiteten Biogases ins öffentliche Gasnetz geschieht.Energie mit Biogas zu erzeugen, auch für öffentliche Einrichtungen, bedeutet, umweltfreundliche und kostengünstige Alternativen zu liefern. So ist es beispielsweise bei der Wärmeversorgung einer Klinik im brandenburgischen Nauen vorgesehen.

ADRESSE

Stau 91

26122 Oldenburg

BÜROZEITEN

Mo – Fr

9 – 17 Uhr